„Wer über sich selbst hinausgehen will,

 muss in sich selbst hinabsteigen.“

 

Schamanische Energiearbeit

Nach dem energetischen System von Shamanic.naturs way von Martin Brune.

Jede Art von Erfahrung hinterlässt Eindrücke in unserem Energiefeld. Sind diese unangenehm und schwer verursachen sie „dunkle Flecken“ in unserem Energiekörper. Diese Schatten beeinträchtigen unser Leben und entziehen  Lebensenergie. Es kommt zu Blockaden im Energiefluss eines oder mehrerer Chakras, welche sich in körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheiten dem Betroffenen und seiner Umwelt zeigen.

Ein Energieseher kann diese Störungen erkennen (sehen, spüren,..  ) und durch die Kraft der Intuition entfernen. Sobald das betroffene Chakra, an dem gearbeitet wird, seine Funktion wieder aufnimmt, werden die Selbstheilungskräfte aktiv. Veränderung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene kann stattfinden. Heilung ist möglich!

Einzige Voraussetzung, die ein Klient zu einer Sitzung mitbringen muss, ist die Bereitschaft hinzuschauen (d.h. sein Problem zu betrachten) und den Wunsch loszulassen.

Ich weise hier nachdrücklich darauf hin, dass eine energetische Behandlung keinesfalls den Besuch eines Arztes und dessen diagnostische Tätigkeit und Behandlung ersetzen kann.